Posted on Schreib einen Kommentar

G&G ARP 9 – Die neue Firehawk?

G&G ARP 9 AEG

Die ARP 9 – Ein Erfolgsmodell

2017 hat G&G auf der IWA ihre neue ARP 9 vorgestellt – wir waren sofort Feuer und Flamme für das Teil.

G&G hat mit ihrer Firehawk und mit der Firehawk High Cycle bereits einmal den Maßstab für ein CQB Monster gesetzt.

ARP 9 von G&G

AR-15 Body – 9mm Magazin – PDW Schubschaft – MLOK Handguard

Auf den ersten Blick eine wilde Mischung aus verschiedenen Vorbildern, aber es gefällt. Das Ergebnis ist eine ultrakompakte und schicke AEG.

Vom äußeren Styling her sieht man der ARP 9 direkt an, dass sie für den CQB wie geschaffen ist. Aber das ist nicht alles!

<0,5 J Version

Die Knarre kommt als unter 0,5 Joule Version. Dadurch darf sie natürlich vollautomatisch feuern, perfekt für CQB! Auch für U18 Spieler eine klasse Option!

Die inneren Werte

Von innen ähnelt sie daher stark der klassischen Firehawk von G&G, allerdings verfügt die ARP 9 über ein ETU Mosfet (Electronic Trigger Unit).  Die Switchkontakte sind durch das integrierte Mosfet schon geschützt. Das steigert die Feuerrate der ARP noch ein bisschen, so dass sie etwa zwischen Firehawk und Firehawk Highcycle steht.

Zubehör?

Da Magazine im 9mm Stil verwendet werde, ist man da natürlich auf die passenderen Mags von G&G angewiesen. Die feeden absolut einwandfrei. Ein passendes Drum-Mag werden wir demnächst auch noch ins Sortiment aufnehmen.

Der 7,4 V LiPo Akku passt ausgezeichnet in den Stock und versorgt den Motor mit ordentlich Strom für eine knackige ROF!

Das 6 Zoll M-LOK Rail nimmt natürlich alle gängigen Anbauteile im M-LOK System auf.

 

Worauf wartest du also? Greif zu und terrorisiere das nächste CQB Feld 😉

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.